Essen & Trinken

Eigenständige Berner Gastro-Kultur

Wir arbeiten gerne mit lokalen Produzenten zusammen und bringen Klassiker wie Spezialitäten auf Tisch und Tresen.

Unser breites Gin-Sortiment verleitete uns dazu, gleich acht verschiedene Gin & Tonics zu kreieren. Der hauseigene Quittenschnaps wird im Keller des Pyris eingemeischt und im Bernbiet gebrannt.

Beim Weinangebot achten wir auf regionale Vielfalt und eine faire Preisstruktur – vom einfachen Waadtländer Offenwein bis hin zu ausgesuchten Flaschenweinen (Schweiz, Spanien, Frankreich). Uns verbindet eine enge Zusammenarbeit mit der Münsterkellerei Bern.

Kaffeekultur wird im Pyri hochgehalten. Wir legen Wert darauf, unseren Kaffee – aus dem Hause Moka Efti – fachgerecht zuzubereiten.

Die Speisekarte des Pyri umfasst ein übersichtliches Angebot von kalten und warmen Speisen (mittags 11:30Uhr bis 14:00Uhr, abends 17:00Uhr bis 22:00Uhr) und kleineren Snacks für Zwischendurch.

Rasch ist unser “Pyri-Plättli” zum Klassiker geworden, mit Käse und Aufschnitt von Jumi aus Boll. Wir wissen es aus Erfahrung: Wird mal ein Plättli bestellt, finden sich an den Nebentischen schnell Nachahmer!

Weitere Wurstwaren beziehen wir von den Berner Metzgereien Grunder und Simperl. Das Brot stammt von der benachbarten Bäckerei Bread à Porter, unsere Kuchen von Backbord aus Ostermundigen, und unsere Glacés von Kalte Lust in Olten.